AgeRegression und CGLRe

Eine ganz eigene Little-Community sind die sogenannten AgeRegressor (kurz: AgeRe). Sie leben ihre Little-Seite non-sexuell und ohne richtigen BDSM-Bezug aus. Deswegen geht es dabei eigentlich nicht um einen sexuellen Kink. Dennoch halte ich es für wichtig, davon mal gehört zu haben.

Im vorherigen Artikel habe ich bereits geschrieben, wie unglaublich viele Begriffe es im Little-Bereich gibt. Eine ganz eigene Community, die dem CGL sehr ähnelt, sich aber stark davon abgrenzt ist CGLRe und AgeRe/AgeRegression. Um Verwechslungen zu vermeiden und ein wenig mehr Verständnis zu schaffen, gebe ich einen kleinen Einblick.

Das aller wichtigste ist: CGLRe und AgeRe sehen sich als absolut non-kink. Eigentlich gehört dieses Thema also gar nicht auf diesen Blog. Da die Unterschiede zum CGL aber nicht eindeutig sind, aber eine Abgrenzung für AgeRe-Littles sehr wichtig ist, sollten auch Kinkster wissen, was es damit auf sich hat.

Was sind CGLRe und AgeRe?

CGLRe steht für Caregiver/LittleRegressor. AgeRe bedeutet AgeRegression. Das heißt, diese Menschen fallen gelegentlich zurück in kindliche Gefühle. Sie sagen von sich, dass sie das nicht spielen, sondern wirklich in den geistigen Zustand eines Kindes zurückfallen.

Meistens handelt es sich dabei um recht junge Menschen, oft noch minderjährig. Viele haben psychische Probleme und sogar traumatische Erlebnisse hinter sich. Sie sind misstrauisch anderen Menschen gegenüber und haben aufgrund ihrer Vergangenheit auch Angst vor weiteren Verletzungen.

Der Little Space ist eine Auszeit vom Alltag mit all seinen Problemen und schlechten Gefühlen. Hier können sie ihre Sorgen vergessen und einfach voller Leichtigkeit spielen und fröhlich sein. Der Little Space lädt ihren seelischen Akku wieder auf, tut ihnen gut. Der Little Space ist hier vor allem eine Bewältigungsstrategie, um mit ihren Gefühlen umzugehen.

Während dieser Zeit sind sie, wie alle Littles, ganz besonders empfindlich. Sie sind in dieser Zeit absolut unschuldige, zerbrechliche, empfindsame, beschützenswerte Wesen. Sexuelle Handlungen und Andeutungen während dem Little Space sind für AgeRegressor überaus verstörend und können auch weiteren psychischen Schaden anrichten.

Gerade deswegen ist es so unglaublich wichtig, dass diese Littles im Little Space niemals sexualisiert werden, mit Sex oder BDSM konfrontiert werden. Und genau deswegen ist das alles für diese Littles kein Spiel und auch kein Kink.

Leider gibt es aber auch viele FakeDaddies, die diese jungen Menschen belästigen und sie ausnutzen. Gerade durch Dinge wie Daddykink wird das Kindliche gerne mal von Männern direkt sexualisiert, ohne dass weiter nachgefragt wird.

Was ist eine Altersregression?

Altersregression bedeutet eigentlich, dass man sich psychisch wieder in die eigene Kindheit versetzt oder auf kindliche Verhaltens-Strategien zurückgreift. Allerdings wird auch im Ageplay gerne mal von Regression gesprochen.

Eine richtige oder Extremform von Altersregression gibt es bei Menschen mit Dissoziativer Identitätsstörung – auch bekannt als Multiple Persönlichkeitsstörung – in dieser Community. Das sind Menschen, die aufgrund mehrfacher traumatischer Erlebnisse Persönlichkeiten abgespalten haben und nun im Grunde mehrere Personen in einem Körper leben. Manche dieser Persönlichkeiten sind eben Kinder (in einem erwachsenen Körper), die man auch Innenkinder nennt. Tatsächlich finden auch manche Innenkinder ihren Platz in der AgeRe-Community, da sie hier ungehindert sie selbst sein können.

Wie eine DIS aussehen kann, kannst du dir in diesem wundervollen Video auf dem YouTube-Kanal Die Frage anschauen: Multiple Persönlichkeit: Unsere beste Freundin hat uns gerettet

Psychische Probleme

Schlechte Erfahrungen, Traumata und andere psychische Probleme sind im AgeRe nicht gerade selten. Natürlich gibt es auch im CGL, BDSM, Vanilla und allen anderen Bereichen genauso verletzte Seelen.

Wenn es dir psychisch sehr schlecht geht oder jemanden kennst, der psychische Probleme hat, bedenke bitte unbedingt, dass diese Probleme unbedingt in therapeutische Behandlung gehören. Ein Daddy, eine Mommy oder Caregiver hat nicht die nötigen Qualifikationen, jemanden da raus zu holen. Natürlich kann der Partner eine Stütze sein, Sicherheit geben, auffangen, ein Fels in der Brandung sein. Aber eine CGLRe-Beziehung ersetzt niemals eine Therapie, ein Caregiver ist kein Therapeut!

Sobald ein subtiles Machtgefälle, Regeln und Strafen eine Rolle spielen, besteht außerdem eine erhöhte Gefahr einer emotionalen Abhängigkeit. Die meisten Menschen unterschätzen enorm, wie viel man als unterwürfiger Part plötzlich zu geben bereit ist. Auch ein gesunder Mensch lässt schnell mehr zu, als ihm gut tut oder verliert sich schneller, als er merkt. Bei einem psychisch vorbelasteten Menschen kann das am Ende zu weitreichenden Schäden führen.

Abgrenzung zu anderen Begriffen

Was genau eine Altersregression ist, ist gar nicht mal so klar. Es ist auch kein medizinischer Begriff, der genau definiert ist. Auch im Ageplay wird gerne mal von Regression gesprochen, wenn es darum geht, sich wirklich kindlich zu fühlen. Auch Ageplayer spielen in der Regel keine Rolle, sondern lassen ihre kindliche Seite zu und leben diese aus. Ob und wie sehr sich AgeRe also nun von non-sexuellem Ageplay unterscheidet, darf gerne hinterfragt werden. So ganz wichtig ist das vielleicht aber auch gar nicht.

Wichtiger ist vielleicht der Aspekt, dass sich im AgeRe viele Jugendliche einen Weg suchen, ihre kindliche Seite ungehindert ausleben zu können. Ageplay wird ja doch schnell in die Fetisch-Ecke geschoben und CGL mit BDSM verknüpft. In Amerika, wo die Community natürlich am größten ist, herrscht aber der Grundsatz „no minors in kink“ (kurz: nmik), weil Minderjährige dort nicht rechtmäßig in BDSM-Handlungen einwilligen können. Da AgeRe aber vermeintlich ohne BDSM auskommt, können sie hier trotzdem ihre kindliche Seite ausleben.

Vermeintlich ohne BDSM? Ja. Auch im AgeRe wollen einige Little gerne Regeln und Strafen von ihrem Caregiver. Das gibt ihnen einen Rahmen, in dem sie sich sicher fühlen. Nur sind hier typische BDSM-Strafen wie Spanking tabu, sondern es geht um Strafen, die man auch einem echten Kind geben kann, wie Fernsehverbot oder in eine Ecke stellen.

Persönlich sehe ich im AgeRe keinen Unterschied zu non-sexuellen Littles im DDLG oder Ageplay. Der Unterschied besteht meiner Beobachtung nach mehr darin, dass AgeRe-Littles noch verletzlicher sind und sich deswegen noch mehr und aggressiver schützen.

Ich möchte daher jeden bitten, behutsam und einfühlsam zu sein, wenn er im Netz auf jemandem stößt, der sich und seine Lebensweise als AgeRe, LittleRegressor oder CGLRe betitelt.

4 Kommentare zu „AgeRegression und CGLRe

  1. Uff… so nun zuende gelesen und… noch immer verwirrt, wo ich mich bloß einordnen soll (habs dir auch via email geschrieben), da ist es ja einfacher, wenn man feststellt, das man Schwul/lesbisch ist und ‚einfach‘ auf das selbe Geschlecht steht, denke ich.

    Liken

  2. Haha ;D Damit meint man ursprünglich sexuelle Vorlieben, die nicht der Norm entsprechen, wie z.B. BDSM oder Objekt-/Material-Fetisch. In diesem Absatz meine ich aber vor allem, dass es ohne „echte“ BDSM-Elemente wie fesseln oder Po versohlen auskommt und sie sich eben auch von BDSM distanzieren.

    Liken

  3. „Das aller wichtigste ist: CGLRe und AgeRe sehen sich als absolut non-kink.“
    Jetzt müsste ich noch verstehen… und was ist kink? haha…

    Liken

  4. Ein großartiger und wichtiger Artikel! 😊

    „Gerade deswegen ist es so unglaublich wichtig, dass diese Littles im Little Space niemals sexualisiert werden“ …

    Besonders der Inhalt dieser Passage und alles, was an gebotener Achtsamkeit da dranhängt, sollte weitaus mehr Menschen bewusst sein! 🤔

    Ganz liebe Grüße! VVN

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s